AK Unifair

Nachhaltigkeit an der Uni: Der AK Unifair macht‘s möglich!

Die Mitglieder des Arbeitskreises setzen sich dafür ein, dass es auch an der Uni fair gehandelte Produkte gibt. Dafür verkauft die studentische Initiative während des Semesters zweimal pro Woche Kaffee, Schokolade und andere Köstlichkeiten vor der Mensa oder beim PT-Gebäude.

Lecker, fair und nachhaltig

Und das natürlich alles „Fair Trade“, versteht sich. Denn den Erzeugern der Waren wird mit dem angemessenen Preis für ihre Produkte ein menschenwürdigeres Leben garantiert. Mit einem Kauf bekommt ihr also nicht nur köstliche Leckereien, sondern tragt gleichzeitig auch noch zur Armutsbekämpfung und zum Umweltschutz in der Dritten Welt bei. Eine super Idee, oder?

Neue Mitglieder erwünscht

Da die Gruppe ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern und Helfern besteht, freuen sie sich über jede Unterstützung. Wer helfen möchte, schickt einfach eine Mail an folgende Adresse: ak-unifair@gmx.de.

Weitere Informationen sowie die aktuellen Verkaufszeiten und Verkaufsorte findet ihr hier: