Engagement

Vereine, Institutionen und Initiativen aus der Domstadt für mehr Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit geschieht in der kreativen Vernetzung der drei Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Kultur. Nachhaltigkeit ist ein universales Prinzip und eine existenzielle Frage, die uns alle betrifft. Nachhaltigkeit setzt auf eine Gestaltung der Umwelt, die gelungenes Leben möglich macht. Die nachhaltige Gestaltung unseres Lebensraums braucht die Mitwirkung aller Menschen.

In Regensburg existieren verschiedene Vereine und Instituionen, die sich für einen nachhaltigen Lebensstil, bewusstes Bauen, Einkaufen, Reisen, Studieren, Arbeiten, Wohnen und viele weitere Themen einsetzen und zu ihrem Leitmotto bestimmt haben.

Vereine und Institutionen in Regensburg

Transition Regensburg: eine Bürgerbewegung und gemeinnütziger Verein, der sich mit Kopf, Herz und Hand für eine überlebensfähige, umwelt- und menschenfreundliche Stadt Regensburg einsetzt.

Slowfood Regensburg e.V. – eine der Ortsgruppen von Slowfood Deutschland e.V., die das Ziel haben, Bewusstsein für die Macht des Konsumenten in unserer Umgebung schaffen.

Im Walderlebniszentrum Regensburg erfahren Besucher alles rund um das Thema Wald und den Schutz unserer Wälder.

Der Arbeitskreis Unifair (AK Unifair) verkauft am Campus regelmäßig fair gehandelte Produkte wie Kaffee und Schokolade. Helfer Hände sind auch dort immer gerne gesehen!

Weitere Initiativen