DIY Kosmetik

Selbst gemacht: Bodylotion, Deo, Körperpeeling und Lippenbalm!

Deo

  • 100ml abgekochtes oder destilliertes Wasser
  • 1 EL Natron
  • 5-10 Tropfen ätherisches Öl (z.B. Teebaumöl)
  • Sprühflasche

Das Natron fein mahlen und im Wasser auflösen. Das ätherische Öl ist kein Muss und kann deshalb individuell nach Belieben dosiert und untergemischt werden. Anschließend alles in eine Sprühflasche abfüllen.  Vor dem Gebrauch gut schütteln und innerhalb eines Monats aufbrauchen. Enthält garantiert weder Aluminiumsalze noch Alkohol 🙂

Körperpeeling

  • 15g Zucker
  • 2 EL Olivenöl

Die Zutaten mischen und beim Duschen wie jedes andere Körperpeeling anwenden. Großer Pluspunkt gegenüber gekauften Peelings: Es enthält keine umweltschädlichen Plastikkügelchen 🙂

Bodylotion

  • 250g Shea Butter
  • 2 TL Kokosöl
  • 1,5 TL Mandelöl
  • ½ TL Honig
  • 5 Tropfen ätherisches Öl (z.B. Lavendelöl)
  • Destilliertes Wasser (je nach beliebiger Konsistenz)

Alle Zutaten mit einem Handmixer miteinander vermengen. Anschließend in ein verschließbares Glas abfüllen. Innerhalb eines Monats aufbrauchen. Auch für empfindliche Haut geeignet 🙂

Lippenbalm

  • 2 TL Vaseline
  • 1 TL Jojobaöl
  • 1 TL Mandelöl
  • 1 TL Sheabutter
  • 2-5 Tropfen natürlicher Duft (z.B. Honigaroma)

Vaseline, Mandel- und Jojobaöl mit der Sheabutter im Wasserbad schmelzen. Anschließend die Dufttropfen hinzufügen und die Masse in einen Behälter gießen und abkühlen lassen. Tipp: Wer etwas Farbe will, kann eine Messerspitze eines alten Lippenstifts untermischen 🙂